Breakdance

Neuigkeiten
Es wurden noch keine Vereinsneuigkeiten erstellt
Aktivitäten
Es wurden noch keine Aktivitäten im Kalender erstellt
weitere Infos
Montag: 17:30 – 19:30 Uhr Aktueller Kurs: Beginn: 25.11.2019 – Ende: 16.12.2019

Trainingsort:       

Tischtennis Raum Sportanlage SV Hammerschmiede,

                              Neuburger Straße 297, 86169 Augsburg

Anmeldeformular

Auftritte: 

Wer eine Veranstaltung weiß, wo unsere Kinder auftreten können, oder sonst eine Idee hat wo sie ihr erlerntes zur Schau stellen können, dann diese Info bitte an Sascha. Jeder mögliche Auftritt wird gerne wahrgenommen. Denn für die Kinder ist schön, wenn sie nicht “nur“ üben, sondern auch ab und zu vor Publikum auftreten können.


Geschichte des Breakdance, Breaking, B-Boying bzw. B-Girling ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist. Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop. Für viele Jugendliche bot B-Boying, wie es in den 1970er und frühen 1980er Jahren genannt wurde, eine Alternative zur Gewalt der städtischen Straßen-Gangs. Heute fordert Breakdance eine hohe Disziplin von denTänzern, die oft über athletische Fähigkeiten verfügen müssen. Breakdance ist heute eine weltweit verbreitete und anerkannte Tanzform. Die Breakdance-Kultur begreift sich als frei von Grenzen der Rasse, des Geschlechts oder des Alters.